Schmuckzaun BAMBERG

44,97 

Spezifiziere deine Anforderungen

Hoehe ( cm )*
Laenge ( cm )*
Stababschluss*
Form*
Auf Neigung*
Beschichtung*

Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4-6 Wochen

Der exklusive Schmuckzaun Bamberg verbindet zeitlose Eleganz mit einzigartigen Details. Die zweireihig angeordneten Ring-Dekore verleihen dem Zaun Bamberg ein harmonisches Erscheinungsbild. Mit der Möglichkeit, schmückende Zierspitzen auszuwählen und einer witterungsbeständigen Beschichtung zu versehen, können Sie Ihrem Schmuckzaun Bamberg eine individuelle Note verleihen, die Ihren persönlichen Vorstellungen entspricht.

Unsere Zaunfelder können Sie in verschiedenen Formen erhalten. Diese sind ohne Bogen / gerade, mit Oberbogen, mit Unterbogen.

Bezüglich der für Sie passenden Zaunhöhe empfehlen wir Ihnen sich an der folgenden Grafik orientieren.

Für die Angabe der Neigung beachten Sie bitte, dass eine Neigung im Minus-Bereich vorliegt, wenn Ihr Gelände von links nach rechts fällt (Betrachtung von außen). Wenn Ihr Gelände von links nach rechts ansteigt (Betrachtung von außen), dann liegt eine Neigung im Plus-Bereich vor.

 

Material: Konstruktionsstahl
Merkmale: Gute Schweißbarkeit , hohe Korrosionsbeständigkeit durch Feuerverzinkung
Stäbe senkrecht: ⌀ = 12 mm
Stababstand: 110 mm Stabform am Kopf: Kugel ⌀ 30 mm
Stabform an der Unterseite: angefast
Hespeneisen: 25×5 mm
Zierringe: aus Flachstahl gebogen, Material 12×5 mm, ⌀ 110 mm (2 Reihen 16 Stck./ Meter)
Feuerverzinkung: nach DIN EN ISO 1461
Pulverbeschichtung: Standardfarben nach RAL-Tabelle oder Sonderfarben

Stahl
Unsere Schmuckzäune werden in unserer eigenen Schlosserei aus Vollstahl gefertigt – kein Hohlprofile!Der Vollstahl ist mit einer glatten schwarzen Zunderschicht überzogen. Wenn Sie den Zaun unbeschichtet bestellen und möchten, dass er im Laufe der Zeit eine rostbraune Patina ansetzt, müssen Sie nichts weiter tun als abzuwarten. Mit chemischen Mitteln (z.B. Edelstahlbeize) lässt sich dieser Prozess beschleunigen.

Verzinkung
Alle unsere Stahlprodukte werden standardmäßig feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461. D.h. sie werden am Stück in eine 400°C heiße Zinkschmelze getaucht. Die durchschnittliche anhaftende Zinkschichtdicke beträgt 55 bis 85µm und ist damit bis zu 20 mal dicker als bei einer galvanischen bzw. Sendzimierverzinkung. Die Feuerverzinkung gewährleistet damit den besten Korrosionsschutz. Mehr erfahren Sie in unserer Rubrik Wissenswertes über Feuerverzinkung.

Pulverbeschichtung
Ihre Wunschfarbe realisieren wir mittels einer hochwertigen Pulverbeschichtung. Hierfür wird ein Farbpulver mithilfe statischer Ladung auf das Werkstück aufgebracht und später bei hohen Temperaturen zu einer homogenen Schicht verbacken. Vorbereitend wird der Zaun bzw. das Tor hierfür mithilfe eines Schleif- bzw. Sweep-Prozesses weitestgehend von Unebenheiten in der Verzinkung befreit. Wir haben für uns die am häufigsten nachgefragten Farben als „Standardfarben“ definiert. Grundsätzlich ist aber jede RAL- oder DB-Farbe möglich. Mehr erfahren Sie in unserer Rubrik Wissenswertes über Pulverbeschichtung.

Schrauben und Anbauteile
Mithilfe von rostfreien Edelstahlschrauben werden die Zaunfelder am Pfosten montiert. Weitere Anbauteile an Toren sind ebenfalls aus Edelstahl oder Aluminium.

Für die Montage der Zaunelemente an den Pfosten werden die zum Zaun gehörenden Laschen mit entsprechendem Abstand nach oben und unten an den Pfosten geschraubt. Hierfür stehen selbstschneidende Edelstahlschrauben zur Verfügung.

Die waagerecht verlaufenden Hespeneisen des Zaunfeldes werden über die Anschraublaschen gesetzt und mit einer durchgehenden Schlossschraube, Unterlegscheibe und Mutter gesichert.

Das Zaunfeld in Kombination mit den Anschraublaschen ergibt das bestellte Längenmaß. Mithilfe von Langlöchern lässt sich der Pfostenabstand noch um ca. +/- 10 mm korrigieren.

Tipp: Wenn die Erdlöcher für die Pfostenfundamente fertig sind, montieren Sie als nächsten den Zaun an die Pfosten und stellen Sie ihn ohne Zement in die Löcher. Unterfüttern Sie den Zaun mit Unterleghölzern bis Sie die gewünschte Zaunhöhe erreicht haben. Stützen Sie den Zaun von vorne und hinten mit Holzleisten ab und Stellen Sie ihn ins Lot. Erst dann füllen Sie die Löcher mit einer erdfeuchten Zementmischung auf, stampfen Sie diese fest und kontrollieren dabei immer wieder den lotrechten Stand der Pfosten mit einer Wasserwaage.

Beschreibung

test1

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schmuckzaun BAMBERG“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Produkte

Quadratrohr 60x60mm mit Stahlkappe
Rechteckprofil 60x40mm mit Stahlkappe
Geländervariante mit Handlauf
Stäbe aus Vollstahl Ø 12mm mit Kugel

Zubehör

Quadratrohr 60x60mm mit Stahlkappe
Rechteckprofil 60x40mm mit Stahlkappe
Wissenswertes

How to & Materialkunde

Lorem orci elementum dictum viverra sed lobortis vitae purus Vitae eget cursus dictum ac tellus faucibus Porta aliquet

Aufmaß

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing

Weiterlesen »
Schmuckzaun Zierzaun Schmiedezaun

Wissenswertes über WPC/BPC

Materialkunde Themenauswahl WPC / BPC Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Eigenschaften Pflegehinweise

Weiterlesen »
Rezensionen

Das sagen unsere Kunden über uns

Unsere bisherigen Kunden sind mit unseren Produkten sehr zufrieden und würden uns weiterempfehlen